Kultur- und Kunstprojekt vom Schlachthof Bremen
2020

Keine Panik

wir wachsen weiter

Welches Wachstum ein gutes Leben für alle ohne soziale Ungerechtigkeit und die weitere Zerstörung der Umwelt sichert ist das Thema unseres Projekts, KEINE PANIK das Motto für den Weg.

Juli bis September 2020

Workshops: Graffiti, Skulptur, Foto, Film, Theater
Diskussionen & Aktionen im öffentlichen Raum
Kurzfilmwettbewerb

TOOLBOX

EINLADUNG ZUM MITMACHEN

Kulturzentrum Schlachthof öffnet Krisen-Werkzeugkasten

Wir suchen eure persönlichen Erlebnisberichte, Momentaufnahmen, Gedanken, Rezepte…
Was könnte ein Werkzeug sein, für ein gutes und solidarisches Leben nach der Corona-Krise?

Workshops

Anmeldung Workshops: Medienwerkstatt Schlachthof 0421-3777533 oder keinepanik@schlachthof-bremen.de

Veranstaltungen

Diskussionen, Aktionen im öffentlichen Raum, …

Filmwettbewerb

Kurze Filme für Jetzt und Morgen

Schwarzsehen, realistisch sein, naiv handeln, unkontrolliert denken, optimistisch bleiben… Wir suchen Filme die Wege in und aus der Krise zeigen.

Filme die statt Angst und Skepsis vor Einschränkungen und Veränderungen Ideen zeigen wie man mit Mut und Witz Wege findet: Hin zum GUTEN LEBEN FÜR ALLE

Eingereicht werden können kurze filmische Erzählung unter 3:30 Minuten. Geschichten, die tatsächlich passiert oder frei erfunden sind. Von der Reportage über die Komödie bis zum Action-Thriller ist alles zugelassen. Auch wie das Thema umgesetzt wird ist frei wählbar: Dokumentation, Trick oder multimedial ist alles erlaubt.

Teilnehmen können Menschen jeden Alters, die sich die Frage nach dem guten Leben stellen.

Die Einschränkungen durch die Corona Pandemie stellt alle Filmemacher*innen vor neue Herausforderungen. Wir sind gespannt, welche kreativen Lösungen dafür gefunden werden. Radio Weser.TV und die Medienwerkstatt des Schlachthofs unterstützen dabei kostenfrei mit Know-How und Technik.

Einsendeschluss ist der 25. August 2020

Anmeldung KEINE PANIK Kurzfilmwettbewerb

Eine unabhängige Jury wählt drei Favoriten, die sich über ein Preisgeld freuen können. (1. Preis 750 €,  2. Preis 500 €,  3. Preis 250 €).
Am Premierenabend wird zusätzlich der Publikumspreis vergeben.

Wir freuen uns auf neugierige Filmemacher*innen, ein engagiertes Zusammenwirken und die Präsentation der Ergebnisse am Freitag 4. September 2020 um 19 Uhr in der Kesselhalle. Einlass ab 18.30Uhr. Coronaverordnung bedingt haben wir eine begrenzte Anzahl von Sitzplätzen.

Eintritt frei.

Kalender

Alle Veranstaltungen sind vorbehaltlich der dann gültigen Corona Bestimmungen.

Sorry, but we do not found any event to show here.
senator-kultur
vgh-stiftung-big
PSD_Bank_logo
BUND-Logo
Klimazone-Logo_klein
kubo_logo

Support

Gefördert von

Fonds Soziokultur
Karin & Uwe Hollweg Stiftung
PSD Bank
Senator für Kultur, Bremen
Sparkasse Bremen
VGH-Stiftung

Kooperation

Arbeitnehmerkammer Bremen
BUND
Heinrich-Böll-Stiftung
Klimazone Findorff
KUBO
Radio Weser.TV
wisoak